Hardcore Forum



 
HomeFAQLog inRegister

Share | 
 

 Mathcore

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
Without A System
Mitglied
Mitglied


Male Anzahl der Beiträge : 30
Alter : 24
Ort : Berlin
Beruf/Tätigkeit : Schüler
Punkte : 0
Renommee : 0
Anmeldedatum : 2008-06-08

PostSubject: Mathcore   14/6/2008, 11:21

Die Musik ist im Mathcore üblicherweise geprägt von dissonanten,
technischen Riffs, komplexen Taktschemata und als hektisch
wahrgenommenen Songstrukturen. Der Gesang ist in der Regel guttural und
nicht klar verständlich, manche Bands nutzen auch Verzerrer für den
Gesang. Typische Mathcore-Songs halten sich an keine gängige
Strophe-Refrain-Struktur und variieren in der Länge von wenigen
Sekunden (sehr extrem bei „The Locust“, die sich vom Tempo her dem
Grindcore annäherten) bis zu weit über 10 Minuten.

Alles
soweit richtig, nur das was für mich Mathcore ausmacht, ist das es
einfach total Unberechenbar ist, und das auch beim dritten oder vierten
mal anhören.
Heißt also, dass wenn man im Bus oder Auto sitzt und
seine Finger lostrommelt, es passieren kann das deine 'Trommel'
ziemlich lächerlich aussehen könnte ägyptisch

Hier nochmal ein paar Bands :

War From A Harlots Mouth
The Locust
The Dillinger Escape Plan
Arsonists Gets All The Girls
The Fall Of Troy (wobei The Fall Of Troy sich von üblichen Mathcore-Bands für mich auf eine Angenehme Art unterscheidet)

Achso..
schaut lieber nicht bei Wiki nach mehr Bands nach, weil da sogar August
Burns Red und HeavyHevyLowLow unter Mathcore stehen (das protestiere
ich prost )
Back to top Go down
 
Mathcore
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Hardcore Forum :: Musik :: Informationen :: Genres-
Jump to: