Hardcore Forum



 
HomeFAQLog inRegister

Share | 
 

 "Vista"-Nachfolger für Ende 2009 angekündigt

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
X.x.X
Stammschreiber
Stammschreiber


Male Anzahl der Beiträge : 659
Ort : Gummizelle
Beruf/Tätigkeit : Sklaventreiber
Über mich : unsterblich
Punkte : 0
Renommee : 4
Anmeldedatum : 2008-02-04

PostSubject: "Vista"-Nachfolger für Ende 2009 angekündigt   9/2/2008, 12:15

Quote :
Wie ein Mitarbeiter von Microsoft in
einem Interview gegenüber der Zeitschrift "PC World" mitteilte, soll
Ende 2009 "Windows Vienna", der Nachfolger von "Vista", auf den Markt
kommen. Ein Jahr vorher soll noch eine bessere
Version von "Vista" mit dem Namen "Vista R2" (betriebsintern "Fiji"
genannt) mit einigen Verbesserungen und neuen Features in den Regalen
zum Verkauf angeboten werden. "Fiji" war als
Service-Pack angedacht, aber nun will man ein neues OS in zwei Jahren
herausbringen, welches unter anderem ein neues, verändertes
User-Interface hat.

Quelle: Shortnews

Quote :
Jetzt, da Vista endlich veröffentlicht ist, richtet sich die
Aufmerksamkeit nun auf dessen Nachfolger. Dieser hatte bis vor kurzem
den internen Codenamen "Vienna" und wurde nun unter dem neuen
Windows-Hauptverantwortlichen Steven Sinofsky schlicht und einfach in
Windows "7" umbenannt. Sinofsky zeichnete sich bisher als
Führungsperson bei der Entwicklung der letzten Office-Versionen
verantwortlich und soll durch seinen straffen Führungsstil dafür
sorgen, neue Windows-Varianten in kürzerer Folge zu produzieren.

Spekulation ist derzeit, dass Microsoft
das bisherige Konzept des "Rundum sorglos"-Pakets über Bord wirft und
Vistas Nachfolger eher modular aufgebaut und individuell konfigurierbar
sein soll. Weiterhin will man angeblich eine völlig neuartige
Benutzeroberfläche kreieren. Laut Microsoftgründer Bill Gates könnte es
vielleicht schon in nur drei Jahren soweit sein.

Geplant war
Vista als Nachfolger von Windows XP zwar schon lange, jedoch durch das
dringend benötigte Service Pack 2 hatte sich die Planung von Microsoft
doch stark verzögert. Darunter litt am Ende Windows Vista, welches
nicht mit allen geplanten Features und Neuerungen ausgestattet wurde.

Damals wurde das neue WinFS-Dateiformat, native HD-DVD, Firewire-B-Unterstützung, PC
zu PC Synchronisation und erweiterte Spracherkennung vom Vista Fahrplan
gestrichen. Einige dieser Technologien sollen nun mit dem ersten
Service Pack für Vista mitgeliefert werden. Jedoch wird es das
WinFS-Dateiformat nicht vor der Veröffentlichung von Vienna bzw.
Windows 7 geben.

Quelle: PCGames
Back to top Go down
 
"Vista"-Nachfolger für Ende 2009 angekündigt
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1
 Similar topics
-
» EVDG " insight "
» "Auferstehung" in 3D ?!
» Trailer "Templerblut"
» 19.02.2011 - Feelings OUTBREAK pres. BSE "'Lights and Wires' album tour" @ MS Connexion - Mannheim
» Das Ende von Pendulum

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Hardcore Forum :: Anderes :: Computer / Konsolen :: News :: Computer :: Software-
Jump to: